Dauer & Aufwand


Wie lange dauert die Reinigung der Ferienunterkunft?


Je nach Größe der Ferienimmobilie variiert auch  die Dauer der Reinigung. Bei größeren Unterkünften mit ca. 90 m² werden im Normalfall 3 bis 4 Stunden benötigt, bei kleineren Apartments mit 30 m² bis 40 m² beträgt die Reinigungsdauer durchschnittlich 2 bis 3 Stunden. Bei Unterkünften über 90 m² hängt die Reinigungsdauer von der tatsächlichen Größe und der Beschaffenheit ab, die liegt jedoch meist über 4 Stunden. Bei professioneller Reinigung sind die Abläufe optimiert und nehmen weniger Zeit in Anspruch.

 

Die Dauer der Reinigung hängt zudem von der Dauer des Aufenthaltes Ihrer Gäste und vom Zustand der Unterkunft, in der sie hinterlassen wurde ab. Nach längeren Aufenthalten fallen meist umfangreichere Reinigungsarbeiten an. Manche Urlauber sind viel draußen unterwegs, andere Wiederrum genießen es, sich längere Zeit im Ferienhaus aufzuhalten, gemeinsam zu kochen oder auf der Terrasse zu grillen. All diese Faktoren beeinflußen den Aufwand der Reinigung maßgeblich.

 

Um den Reinigungsprozess zu erleichtern und Ihre Unterkunft noch schneller auf die nächsten Gäste vorzubereiten, ist es von Vorteil, den Urlaubern einige kleinere Aufgaben zu übertragen. Bereiten Sie dazu eine kurze Checkliste  vor, die Ihre Besucher vor dem Check-out erledigen sollen. Die Liste darf nicht allzu lang sein und beispielsweise Arbeiten wie Lebensmittel aus dem Kühlschrank entsorgen, Geschirr in die Spülmaschine räumen und einschalten und Müll entsorgen beinhalten.

 

Wir haben einige der wichtigsten Reinigungstipps und eine Checkliste zur Reinigung für Sie vorbereitet. Sie dient Ihnen den Reinigungsprozess optimiert durchzuführen.